21.02.2020

HDG Euro – der Alleskönner unter den Holzheizkesseln

Ob mit 30, 40 oder 50 kW Nennleistung – der HDG Euro gilt als einer der beliebtesten Kessel der HDG Bavaria GmbH.


Vor allem Schreinereien und Zimmereien setzen aufgrund seiner Brennstoffvielfalt auf den robusten Toplader – das hat ihm auch den Spitznamen „Schreinerkessel“ eingebracht. Besonders interessant: In holzverarbeitenden Betrieben kann der HDG Euro zudem mit gestrichenem, lackiertem, beschichtetem oder verleimtem Holz der Klasse 6 und 7 (1. BImSchV) beheizt werden. Daneben findet der Kessel auch in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben sowie in größeren Privathaushalten Einsatz.

Massing. Der HDG Euro begeistert schon seit über zwei Jahrzehnten leidenschaftliche Holzheizer. Die bewährte Technik dieses bereits tausendfach eingesetzten Heizkessels hat HDG stetig weiterentwickelt. Als Flachbettvergaser mit unterem seitlichem Abbrand, getrennter Primär- und Sekundärluftregelung und patentierter Brennerdüse ist er bestens für den Betrieb mit Halbmeterscheiten, Holzabfällen, Hackschnitzeln, Spänen oder Spänebriketts geeignet. Natürlich ist dieses Top-Produkt von HDG zu sehen auf der IFH in Nürnberg in Halle 4, Stand 4.333.

Saubere Verbrennung – clever geregelt

Das perfekt geregelte Zusammenspiel von Lambda-Sonde, Kesseltemperaturfühler und Abgastemperaturfühler ist Garant für die permanente Überwachung der Feuerung, die Anpassung der Kesselleistung, die Minimierung der Emissionen und die Optimierung des Kesselwirkungsgrades. Nach Ende des Abbrandes schließen die Luftklappen für die Primär- und Sekundärluft und das Saugzuggebläse schaltet ab. So kann der Kaminzug den Kessel nicht auskühlen und die Restenergie bleibt im HDG Euro. Die auf dem Verbrennungsrost zurückbleibende Holzkohle fungiert beim erneuten Anheizen als Zündbeschleuniger.

Smarte Bedienung

Nach dem Prinzip „einfach bedienen und nicht erst studieren“ bietet HDG mit der HDG Control eine Regelung an, die über einen logischen Aufbau mit einfacher Menüführung verfügt und intuitiv zu bedienen ist. Alle Einstellungen sind über ein großes Touch-Display möglich. Als Zentrale der Heizanlage organisiert die HDG Control das komplette Wärmesystem. Selbstverständlich ist auch die Anbindung an ein „Smart Home“-System über die integrierte Mod-Bus-Schnittstelle jederzeit möglich. Das ausgeklügelte Nachlegemanagement informiert zudem über den besten Nachlege-Zeitpunkt und die ideale Brennstoffmenge. Ein besonders niedriger Verbrauch ist so garantiert. 

Als Schnittstelle zur einfachen Bedienung über PC, Tablet oder Smartphone dient das kostenlose Kommunikationsportal „myHDG“.  Damit wandert die Heizung quasi vom Keller in die Jackentasche. 24 Stunden am Tag, egal an welchem Ort man sich gerade befindet, kann man auf die eigene Heizung zugreifen – und das ganz ohne IT-Kenntnisse. 

Besonders komfortabel wird das Heizen durch die HDG Anzündautomatik, die den Brennstoff im Kessel auch automatisch und in Abwesenheit des Betreibers entfacht – vollautomatisch oder per Tastendruck über myHDG. Einfach intelligent!


HDG Bavaria GmbH

HDG Bavaria GmbH

Adresse

Siemensstraße 22
84323 Massing

Kontakt

Romy Kern-Irlacher
+49 8724 897-241
marketing@hdg-bavaria.com
www.hdg-bavaria.com

Dateien zum Download

Bilder zum Download

© Abdruck der Fotos und Grafiken zu redaktionellen Zwecken kostenfrei unter Angabe der Quelle und des Bildnachweises.

Weitere Fotos »

Links

You Tube

  • Drucken
  • Nach oben