PRESSEMELDUNGEN

21.02.2020

Die neue HDG Compact 40-95E

Hackschnitzel- und Pelletheizung – jetzt noch günstiger, leistungsfähiger und effizienter bei erhöhtem Komfort


Auf der IFH in Nürnberg in Halle 4, Stand 4.333 präsentiert HDG die neue Hackschnitzel- und Pelletheizung HDG Compact 40-95 E mit Vario Austragung. Optimiert und mit vielen Neuerungen wartet die HDG Compact 40-95E nun auf. Der erhöhte Leistungsbereich auf 95 kW, die reduzierte Bauhöhe sowie die integrierte Filtertechnik mit patentierter automatischer Abreinigung und Entaschung sorgen für höchste Effizienz bei maximalem Komfort. Ein weiterer Vorteil: Durch dieses Upgrade ist die neue HDG Compact 40-95E auch noch preisgünstiger in der Anschaffung und bequemer in der Installation.  

Massing. HDG beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Thema „Heizen mit Holz“. Allen HDG Kesseln gemein sind Eigenschaften wie Robustheit, Langlebigkeit, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit sowie klimafreundlicher Betrieb. HDG Heizlösungen eigenen sich für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche vom Einfamilienhaus, über Land- und Forstwirtschaft, Gewerbe und holzverarbeitende Betriebe bis hin zu Kommunen und Wärmenetzen. Mit der neuen HDG Compact 40-95 E setzt HDG wieder einen Maßstab in Sachen nachhaltiger Innovationen.

Erhöhter Leistungsbereich auf 95 kW trotz reduzierter Bauhöhe

Die kompakte Bauweise im ausgezeichneten HDG Design ist optimal abgestimmt und liefert nun 95 kW Leistung bei reduzierter Bauhöhe. Der Kessel lässt sich so einfach durch gängige Türöffnungen mit 1 m x 2 m einbringen. Das HDG Vario Austragungssystem sorgt mit niedrigem Einschub des Brennmaterials für eine platzsparende Aufstellung im Heizraum und sichere Austragung. Durch die spezielle Konstruktion ist kein Zwischenboden im Brennstoffbunker nötig. Somit verringern sich auch die Installationskosten. Die sehr leise Betriebsweise ist ein weiteres Merkmal dieser effizienten Anlage. 

Alles integriert vom Filter bis zur Entaschung 

Höchste Priorität beim Upgrade dieser HDG Hackschnitzel- und Pelletheizung ist der Kundennutzen im Bereich Installation und Betrieb. Daher ist das Feinstaubabscheider-System direkt am Heizkessel platzsparend montiert. So können auch bei schwierigen, aschereichen Brennstoffen, die verschärften Grenzwerte erfüllt werden. Ebenso voll integriert im Kessel ist die Filterentaschung mit vollautomatischer Abreinigung der Elektroden. Der niedrige Rauchrohranschluss ist optimal ausgelegt für bereits bestehende Kaminanschlüsse. All diese Optimierungen sorgen für einen sehr einfachen Einbau.

Hohe Effizienz durch optimale Wärmeübertragung

Die neue HDG Compact 40-95E bringt auch bei hoher Brennstoffvielfalt und schwankender Brennstoffqualität stets gleichbleibende Leistung. Dafür sorgt die modular aufgebaute Brennkammer und die spezielle Kipprost-Technologie. Die nun flexiblen Abreinigungsturbulatoren bürgen für optimale Wärmeübertragung. Vollautomatische Zündung, patentierte, automatische Abreinigung und Entaschung sorgen für sehr hohen Komfort. Optional ist ein externer Aschenbehälter mit 230 Liter Füllvolumen verfügbar, der auch über einen Frontlader mit Euro-Aufnahme entleert werden kann.


HDG Bavaria GmbH

HDG Bavaria GmbH

Adresse

Siemensstraße 22
84323 Massing

Kontakt

Romy Kern-Irlacher
+49 8724 897-241
marketing@hdg-bavaria.com
www.hdg-bavaria.com

  • Drucken
  • Nach oben