NEU & DIGITAL: IFH/INTHERM FORUM plus

VORMERKEN: 15.12.21

Kostenfreie Expertenvorträge per Livestream

Um das klassische Angebot der IFH/Intherm zu ergänzen, wird das Rahmenprogramm der Messe digital erweitert. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung in Nürnberg werden an vier Tagen per Livestreaming im IFH/Intherm FORUM plus Themen online in Expertenvorträgen beleuchtet. Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahme-Zertifikat!

► JETZT KOSTENFREI ANMELDEN!

DAS ERWARTET SIE:

4 Tage
4Tage
4 Online-Vorträge
4Online-Vorträge
90 Minuten pro Vortrag
90Minuten pro Vortrag
100% Expertenwissen
100%Expertenwissen

SO LÄUFT'S AB:

Aktuelle Branchenthemen online und kompakt präsentiert:

  1. Theorieteil mit wertvollem Fachwissen
     
  2. Praxisteil mit aktuellen Fallbeispielen
     
  3. Neuheiten-Vorschau zum Thema der IFH/Intherm-Aussteller

Bäder hygienisch effizient planen und bauen

Trotz Fachkräfteengpass und hohem Auftragsbestand Kunden zufriedenzustellen und gut zu wirtschaften geht nur über den Faktor Geschwindigkeit. Außerdem gewinnt das Thema Hygiene und die berührungslose Steuerung stark an Bedeutung. Hier erfahren Sie, wie sie Abläufe ökonomisch gestalten und welche Armaturen- und Spüllösungen der "neue Standard" werden.

Vortrag 1, Theorie: Eine gute Vorbereitung ist der Schlüssel zu mehr Effizienz: Welche Faktoren eine detailliertere Vorplanung maßgeblich beeinflussen und was altersgerechte Bäder bieten sollten.

Vortrag 2, Praxis: So lassen sich die Abläufe beim Kunden vor Ort beschleunigen, etwa mittels vorgefertigten Installationswänden.

Mittwoch, 15.12.21, 14.00 - 15.30 Uhr

Durchblick in der Förderlandschaft

Die Energiewende erhält durch diverse Fördermittel einen mächtigen Schub. Das Wissen um deren Anwendung zum jeweils passenden Projekt wird zum unverzichtbaren Bestandteil jedes SHK-Unternehmers. Heizungsbauer und Anlagenplaner erhalten einen Überblick über die verschiedenen Geldtöpfe und sehen, wie sich in der Praxis die Abwicklung optimal gestalten lässt.

Vortrag 1, Theorie: Welche Fördermittel sind für die Kunden von SHK-Betrieben interessant und wie viel Geld gibt es zu welchen Bedingungen wofür?

Vortrag 2, Praxis: Was ist bei den Antragsverfahren zu beachten und wie holen SHK-Unternehmer "das Meiste" für Ihre Kunden heraus?

Dienstag, 15.2.22, 14.00 – 15.30 Uhr

Bestandsgebäude energieeffizient beheizen

Wärmepumpen können mittlerweile im Bestand energieeffizient betrieben werden. SHK-Unternehmer müssen sich also mit der Technik intensiver auseinandersetzen, aber auch mit Hybridmodellen, sowie mit der Kopplung.

Vortrag 1, Theorie: Welche Maßgaben und örtliche Faktoren bei der Planung zu berücksichtigen sind und welchen Einfluss sie auf die Anlage und deren zusätzliche Komponenten (wie PV) haben. Außerdem: Welche Qualifikationen im Betrieb zusätzlich aufgebaut werden müssen.

Vortrag 2, Praxis: Typische Situationen, die beim Einbau und beim Eingliedern in die vorhandene Installation beachtet werden müssen.

Mittwoch, 23.3.22, 14.00 - 15.30 Uhr


Kooperation

Die Live-Streams des IFH/Intherm FORUM plus werden in Kooperation mit dem Gentner Verlag und der SBZ präsentiert.

  • Drucken
  • Nach oben