LIVE-QUALIFIKATION FÜR DIE EUROSKILLS 2020

Scharf auf die Medaille: Auf der IFH/Intherm 2020 treten sechs junge Klempner gegeneinander bei der Qualifikation für die Euroskills 2020 an. Jeweils drei Junghandwerker stellen am Dienstag und am Mittwoch vor den Augen der Besucher ihr Können unter Beweis. Am Ende wird sich zeigen, wer Deutschland bei der Europameisterschaft der Berufe, die 2020 in Graz stattfindet, repräsentieren darf.

Aufgabe:

Die Wettstreiter bekommen jeweils ein Pultdach gestellt, müssen dieses mit Blech verkleiden und Falzanschlüsse, Wandanschlüsse sowie einen Traufenanschluss herstellen. Diese Aufgaben wurden bereits im Vorfeld geübt - bei der Qualifikation muss aber noch ein kleiner Stresstest absolviert werden: Jeder Teilnehmer muss eine zusätzliche fachliche Überraschungsaufgabe lösen und während der Arbeit ein Interview mit Moderator Fabian Sauer (u. a. Antenne Bayern und Sky) meistern.

Kriterien:

Die Jury rund um Bundestrainer Josef Bock achtet bei der Wertung vor allem auf Sauberkeit, maßgenaues Arbeiten und Dichtheit.

Schauen Sie vorbei:

  • Dienstag, 21.04.2020, ab 10:30 Uhr
    Halle 3, Stand 3.013
  • Mittwoch, 22.04.2020, ab 10:30 Uhr
    Halle 3, Stand 3.013

Siegerehrung:
Donnerstag, 23.04.2020, 10:15 Uhr
Halle 3, Stand 3.013

Die JUNGKLEMPNER

Das sind die Teilnehmer der Live-Qualifikation für die Euroskills 2020:

  • Jonas Heinrich Carstens (Scheeßel)
  • Andreas Ebert (Schlüsselfeld-Reichmannsdorf)
  • Lukas Koplanski (Wittichenau)
  • Johannes Schauer (Laufen)
  • Julius Schneider (Schwabach)
  • Marco Theuergarten (Böbingen)
  • print
  • to top